Gastgeber

Um die Geschichte unseres Deli’s zu erzählen, müssen wir etwas weiter ausholen...
Und zwar zu dem Ursprung unseres Hotels, dem Mirabeau. Dieses wurde 1975 von unserem Grossvater Meinrad Julen – unter anderem–  erbaut, und wird nun von der 2. Generation Sepp & Rose Julen, zusammen mit der 3. Generation Francis & Marie Reichenbach geführt. Unser Opa Meinrad hatte sieben Geschwister, wovon eine  Schwester Maria Julen hiess. Maria – „z’Frichte Mari“ wie sie genannt wurde, blieb ledig und hat sich in den 1960er Jahren mit einem kleinen Lebensmittelgeschäft selbständig gemacht; für anno dazumal ein mutiges Wagnis als junge, alleinstehende Frau. Ihr Comestibles Laden (siehe Bild obenstehend) war der erste in Zermatt und Umgebung, und dort verkaufte sie neben exotischen Früchten (daher ihr Spitzname) auch importierte Luxusprodukte und „Touristenproviant“. 


Nun, etwa 50 Jahre später, hatten wir die Idee ein Comestible Laden, zusammen mit einem Restaurantionskonzept in unserem Hotel zu eröffnen, und was hätte da besser gepasst als Namensgebung als „Marie’s Deli“? Es ist ein Hommage an z’Frichte Mari, ihre Frauenpower und Innovation, und an die alte Zeit, in welcher gutes, hausgemachtes Essen geschätzt wurde, und frische Produkte als Luxusartikel galten. 

Hamper Boxes

Dried-meat Specialties from Valais

A selected variety of only the best regional dried and cured meat specialties , for example our homemade sausage with meat made from our very own cow "Vion" from the Riffelalp.

Ladie's Delight

CHF 85.-

Brädli Champagne Truffles, trilogy of perfumed and spiced sugars, Ronnefeldt Advent'S Hour Tea, shortbread biscuits, raspberry jam, Anna's Tipsy Apple

Gentlemen's Pleasures

CHF 115.-

Brändli "El Cigarro", Brändli Grappa Würfel, Alain's Fond Brun, trilogy of salt and spice mixes, Fleur de sel caramel, Maddog Espresso coffee, juniper grain schnapps from Sauerland

Please reload

Marie's Deli Zermatt

Untere Mattenstrasse 12

3920 Zermatt

Tel.: +41 27 966 26 60

Email: deli@hotel-mirabeau.ch

Contact